zurück

Weihnachtsfeier 17.12.2010        51 Fotos...

Die Weihnachtsfeier der freiwilligen Feuerwehr Rannersdorf fand am 17.12.2010 im Feuerwehrhaus Schwechat statt. Diese gedachte vor allem als Dankeschön an die Ehegattinnen, Lebensgefährtinnen und Freundinnen der Kameraden unserer Feuerwehr, welche auf viele gemeinsame Stunden im Jahr, aufgrund von Einsätzen, Übungen und sonstigen Tätigkeiten, auf ihre Partner verzichten mussten. 
Kommandant BRADENGEYER eröffnete mit einer kurzen Laudatio über das vergangene Jahr 2010, Dank und Anerkennung an die Kameraden und deren Lebenspartner.
Bürgermeister und Abg. z. NR Hannes FAZEKAS, Stadtrat Markus Vizral und AFKDT Anton BERNHARDT, bedankten sich in ihren Festreden vor allem bei den Lebenspartnern für ihre große Unterstützung und Verständnis, Dank und Anerkennung an die Kameraden für den Einsatz in vielen Stunden für die Feuerwehr, vor allem für gelebte Kameradschaft. Besonders hervorgehoben wurde unsere Feuerwehrjugend, welche die Zukunft einer Feuerwehr zeichnet. 
Für das leibliche Wohl sorgte der Wirt Aschenbrenner "Rannersdorfer Stuben" mit einem ausgewogenen und köstlichen Buffet.

Punschstand 04.12.2010        18 Fotos...

Wie alle Jahre gab es für die Bevölkerung und Freunde der FF-Rannersdorf einen Punschstand. Es gab kleine Imbisse, Punsch aller Art und natürlich für unsere Kleinen Kinderpunsch. 
Bei hervorragendem Wetter fanden viele Leute Zeit für einen Besuch beim Punschstand (beheiztes Punschzelt). Erst am späten Abend verabschiedeten sich die letzten Gäste.
Ein großes Dankeschön gilt all jenen Kameraden, welche zum guten Gelingen beigetragen haben.

Allerheiligen 01.11.2010        11 Fotos...

Am 01.11.2010, um 10:00 Uhr, nahm eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Rannersdorf, in Besein des KDT. Harald BRADENGEYER und KDTStv. Helmut MAURITZ, OBI. mit 15 Mannschaftsmitglieder und 12 Jugendfeuerwehrmitglieder, an der heiligen Messe in der Pfarre Rannersdorf teil. Nach Lesung der heiligen Messe, folgte ein kurzer Fußmarsch in geschlossener Einheit zum Kriegerdenkmal Rannersdorf. Gemeinsam mit Pfarrer Dr. Martin Sumec und der Trauergemeinde wurde dort an die Hinterbliebenen gedacht. Durch ehemalige Musiker der Gardemusik des Bundesheeres wurde die Andacht musikalisch untermalt.

Partnerschaftsbesuch in Gladbeck

       
144 Fotos...

Der traditionell alle zwei Jahre stattfindende Partnerschaftsbesuch bei den Gladbecker Feuerwehren fand diesmal vom 02.09.2010 bis zum 06.09.2010 statt. Als Vertreter der Rannersdorfer Feuerwehr nahm diesmal unser Jugendführer HLM Brecka in Begleitung seiner charmanten Gattin Christine an dem Besuch teil. Wie immer boten die Gladbecker Feuerwehrzüge ein umfangreiches Programm. Neben kulturellen Highlights, Besichtigungen und auch durchaus sportliche Unternehmungen, wurde dem kameradschaftlichen Teil größte Bedeutung zugemessen.


Diese Besuche und die Gegenbesuche sind einprägsame Erlebnisse, stärken die Kameradschaft und sind aus unserem Feuerwehrgemeinschaftswesen nicht mehr wegzudenken. An dieser Stelle einen besonderen Dank an die Gladbecker Feuerwehrzüge. 

Gut Wehr – Glück auf!



Auszug aus den Tagesabläufen

02.09.2010 – Ankunft in Düsseldorf, Transfer nach Gladbeck mit anschließender Begrüßung durch den Kommandanten Josef Dehling. Kanufahrt auf dem Fluss Lippe.
Kameradschaftsabend.

03.09.2010 – Begleitete Stadtrundfahrt in Gladbeck, Mittagessen, touristische Planwagenfahrt. 
Traditioneller Bürgermeisterempfang.
Kameradschaftsabend

04.09.2010 – Besichtigung des Sea Live Oberhausen mit deftigem Brauereimittagessen. Nachmittag - Shoppingtime.
Abends Besuch des Gladbecker „Appeltatenfest“

05.09.2010 – Tagesausflug - Fahrt nach Münster in das bekannte Freilichtmuseum, wo auf originelle Art historisches Handwerk, der bäuerliche Alltag aber auch das Schulwesen früherer Zeiten gezeigt wird. 
Kameradschaftsabend.

06.09.2010 - Verabschiedung, Transfer nach Düsseldorf, Abflug nach Schwechat.    
144 Fotos...

14.08.2010 - Fußballfreundschaftsspiel

       
83 Fotos...

Am 14.08.2010 wurde ein Fußballfreundschaftsspiel gegen das Panzerstabsbattalion 33 in der Bundesheerkaserne Zwölfaxing ausgetragen. Beide Mannschaften gingen motiviert und voller Ehrgeiz in das Match. Bei sehr warmen Außentemperaturen wurden verbissene Zweikämpfe geführt, konnten taktische Meisterleistungen bestaunt, traumhafte Kombinationen und Einzelleistungen bewundert werden. Ansehnliche Spielzüge führten zu einer spannenden, abwechslungsreichen und rasanten Partie, zahlreiche Tore fielen. 
Das Spiel endete mit einem gerechten 7 : 7.
Sieger waren sicher die zahlreich erschienenen Fans und Zuschauer, welche lautstark die Mannschaften unterstützten und tobend anfeuerten. 
Bei gemütlicher Stimmung, bei Speis und Trank wurde bis in die späten Abendstunden analysiert.
Wir bedanken uns bei den verantwortlichen Organisatoren des Panzerstabsbattalion 33 für ein sportliches, freundschaftliches und kameradschaftlichen Erlebnis.

Hochzeit Malik

       
14 Fotos...

Unser Kamerad Martin Malik und Iris Malik sind im Hafen der Ehe eingelaufen. 
Nachdem sie sich das JA Wort vor dem Standesbeamten gaben, mussten sie den Feuerwehr brauch noch durchgehen. Mit Bravour meisterten die beiden die ersten Hürden. 

Die Feuerwehr Rannersdorf wünscht euch alles Gute auf eurem gemeinsamen Weg.

Gratulationen, Angelobungen, Beförderungen und Ehrungen

       
7 Fotos...

Im Zuge unserer Monatsversammlung im Juni 2010 wurde an unseren Zugskommandanten MALIK Martin zur Vermählung mit seiner IRIS gratuliert und ein kleines Hochzeitsgeschenk überreicht.
HOFMANN Daniel, RESCH Patrik und SKUCIUS Mike, aus unserer eigenen Feuerwehrjugend, sowie ein neues Mitglied, ZIMMERMANN Wolfgang, wurden angelobt, in unserer aktiven Mannschaft begrüßt und zu Probefeuerwehrmännern befördert.
Durch den Kommandantenstellvertreter, MAURITZ Helmut und Leiter der Verwaltungsdienstes, DIETRICH Alfred, wurde unserem Kommandanten, BRADENGEYER Harald, zum 30 jährigen Jubiläum im aktiven Feuerwehrdienst gratuliert und als Anerkennung ein Siegelring der Feuerwehr Schwechat - Rannersdorf überreicht – "weiters so die nächsten 30 Jahre".

Kindergarten Rannersdorf         25 Fotos...

Am 18.06.2010 war der Kindergarten Rannersdorf bei uns zu Besuch. Es wurden vier Gruppen eingeteilt. 

Bei den vier Stationen Zielspritzen, Atemschutz, Atemschutzteststrecke sowie Hubsteiger kamen auch die Betreuerinnen zum Einsatz. 

Zum Abschluss wurden unsere Gäste von unseren Küchenchef mit Würstel und Eistee versorgt.

Abschnittsfeuerwehrtag                       51 Fotos...

Am 05.05.2010, wurden in der Wirtschaftkammer Schwechat feierlich der Abschnittsfeuerwehrtag Schwechat abgehalten. 










Zu diesem Anlass wurden Feuerwehrkameraden 
für ihre langjährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen 
für das Land Niederösterreich das 

Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit 
auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesen


Löschmeister SCHMIDINGER Günter für 40 jährige Tätigkeit
Oberfeuerwehrmann KOLLER Walter für 40 jährige Tätigkeit
Hauptverwalter PAMMER Franz für 25 jährige Tätigkeit
Brandmeister OPITZ Josef für 25 jährige Tätigkeit
Hauptlöschmeister HOLL Alfred für 25 jährige Tätigkeit 
Hauptlöschmeister BRECKA Walter für 25 jährige Tätigkeit
Hauptlöschmeister THALLER Edwin für 25 jährige Tätigkeit
Löschmeister POLACEK Anton für 25 jährige Tätigkeit

für ihre langjährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen für den 
Landesfeuerwehrverband Niederösterreich das

Verdienstzeichen des Niederösterreichischen 
Landesfeuerwehrverbandes 3. Klasse in BRONZE


Hauptlöschmeister REHAK Manfred

für ihre langjährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen für das 
Abschnittsfeuerwehrkommando Schwechat – Stadt eine

Dank und Anerkennung für verdienstvolle Tätigkeit 

Hauptverwalter PAMMER Franz

für ihre langjährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen für die 
Stadtgemeinde Schwechat eine

Dank und Anerkennung für Dienste 
für die Stadtgemeinde Schwechat


Löschmeister DIBON Wilhelm sen. für 60 jährige Tätigkeit
Löschmeister HAVEL Johannes für 40 jährige Tätigkeit

Das Kommando der freiwilligen Feuerwehr Rannersdorf gratuliert recht herzlich und 
bedankt sich bei unseren Kameraden für die langjährige verdienstvolle Tätigkeit.

Fotos zur Verfügung gestellt von der Freiwilligen Feuerwehr Schwechat         
51 Fotos...

Ausbildung                       2 Fotos...

Am 20.03.2010 fand die Ausbildung zum Truppmann statt.

FM Michael Brecka, FM Manuel Holl, FM Christian Burlacu, FM Sebastian Fischer, haben 
die Prüfung bestanden. Stolz präsentiert der Ausbildner BM Alexander Majefsky seine Jungs. 

Das Kommando Rannersdorf gratuliert!

Jahreshauptversammlung 2010        23 Fotos...

Am 26.2.2010 fand bei der FF-Rannersdorf die alljährliche Hauptversammlung statt. Vom Kommandanten HBI Harald BRADENGEYER konnten als Ehrengäste Bürgermeister und Abg. z. NR. Hannes FAZEKAS, Abschnittskommandant BR BERNHARDT, Abschnittsverwalter VI. Manfred ERTL, Vzbgm. i. R. Walter STEIGER, Dir. Alfred GRUSCHER (Fa. Rohr-Mertl), EBR Kurt RUZICKA, EOBI Ernst BREITENFELDER und EOBI Karl PELZMANN begrüßt werden.
Nach der Begrüßung erfolgte ein Gedenken an die verstorbenen Kameraden.
Kommandant BRADENGEYER konnte für das Jahr 2009 über insgesamt 111 Einsätze (7 Brandeinsätze, 33 TUS Alarmierungen, 58 technische Einsätze und 13 Tätigkeiten im vorbeugenden Brandschutz) berichten. Besonders hervorzuheben war ein technischer Einsatz auf der S1, welcher in Zusammenarbeit mit der BF-Wien bewältigt werden konnte.
Ein weiteres Highlight der FF-Rannersdorf im Jahr 2009 war der Nachwuchs (Jugendfeuerwehr). Es konnte ein Anstieg auf dzt. 30 Jugendfeuerwehrmänner verzeichnet. Die Aktivitäten der Jugend im Jahr 2009 waren: Teilnahme am FJ-Leistungsbewerb, Wissenstest, Erprobung und diverse interne Aktivitäten wie Skitag, Besuch des Bundesheeres, 24 Stunden Feuerwehr etc. Dies ist mit Sicherheit ein Verdienst der Jugendbetreuer Manfred REHAK, Walter BRECKA und Gerhard HEMMER mit Unterstützung der Stadtgemeinde und der Feuerwehr. Im Laufe des Jahres 2009 wurden von der Jugendfeuerwehr Michael BRECKA, Christian BURLACU und Manuel HOLL in den aktiven Stand übernommen.
Wie jedes Jahr konnten auch 2009 die Kinder des Rannersdorfer Kindergarten bei der Feuerwehr begrüßt werden. Bei diesem Besuch wurde den Kindern die Tätigkeit einer freiwilligen Feuerwehr nähergebracht.
Es wurden im Jahr 2009 diverse interne Schulungen abgehalten und es besuchten Kameraden Lehrgänge bei der Landesfeuerwehrschule Tulln.
Ein nicht zu vergessender Höhepunkt fand in der 2. Jahreshälfte statt: Msgr. Ernst BLÖMEKE gab nach 40 Jahren Tätigkeit in der Pfarre Rannersdorf seinen Abschied und trat in den wohlverdienten Ruhestand.
Bei der Jahreshauptversammlung wurden nachstehend angeführte Kameraden befördert: Michael BRECKA, Christian BURLACU, Manuel HOLL und Philipp UITZ vom PFM zum FM, Wilhelm DIBON zum HFM, Alexander MAJEVSKY und Johann LORENZ zum BM.
Zum Abschluß sei noch erwähnt, dass seitens des BM Johannes FAZEKAS und des Abschnittskommandos BR BERNHARDT der FF-Rannersdorf gedankt wurde, vor allem im Bereich der Jugendarbeit.
Nicht zu vergessen ein großes Dankeschön an die Fa. Rohr-Mertl (Hr. Dir. GRUSCHER) für die fortwährende Untestützung, welcher in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich ist.

Gut Wehr            
23 Fotos...

zurück