+++ Tierischer Einsatz an unserem Geburtstag 30.07.2019 +++

       

Zu unserem 148. Geburtstag erhielten wir ein ganz besonderes Geschenk. 
Wir durften eine Ringelnatter, die sich in einem Garten verirrte, retten und gleich darauf wieder im Wald freilassen. 


Wir wünschen noch eine unfallfreie Woche.
Eure FF Rannersdorf

+++ Flurbrand 12.07.2019 +++

       4 Fotos...

Gestern standen wir gemeinsam mit unseren Kameraden des gesamten Abschnittes Schwechat-Stadt, dem roten Kreuz Schwechat sowie der Polizei Schwechat, bei einem vermutlich durch einen defekten Mähdrescher ausgelösten Flurbrand entlang der Klederingerstraße im Einsatz.

Durch mehrere Tanklöschfahrzeuge sowie dem Wechselaufbau TANK 5000 der FF SW konnte die Wasserversorgung sichergestellt werden.

Unsere Aufgabe bestand darin den Windschutzgürtel der NMS zu schützen und in weiterer Folge Löschmaßnahmen gegen den Brand zu setzen, welches auch gelang.

+++ Brennender Mähdrescher, Fahrer verhinderte schlimmeres 09.07.2019 +++

       4 Fotos...

Berichterstattung Freiwillige Feuerwehr Schwechat.

Am 08.07.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Schwechat-Rannersdorf zu einem Mähdrescherbrand im Bereich eines Feldes in Rannersdorf alarmiert.

Unverzüglich rückte die im Feuerwehrhaus anwesende Mannschaft mit dem Kommandantenfahrzeug, Tank 2 und Tank 3 aus.

Da es sich um eine unklare Ortsangabe handelte, rückten beide Feuerwehren von verschiedenen Seiten an, um ein schnelles Auffinden der Unglücksstelle zu gewährleisten.

Vor Ort wurde ein rauchender Mähdrescher vorgefunden, im nahen Umfeld brannte Erntegut. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehren gelang es den Lohndreschern durch richtiges und rasches Handeln den Brand weitestgehend zu löschen und eine Ausbreitung zu verhindern. 
Mittels Schnellangriffseinrichtung des Tank 3 wurde das brennende Erntegut abgelöscht. Die restlichen Glutnester, welche sich in Hohlräumen der Erntemaschine befanden, wurden unter zu Hilfe nehme von Schaummittel abgelöscht. Durch die Mechaniker des Ernteunternehmens wurden die restlichen Hohlräume mittels Druckluft gesäubert und anschließend von der Feuerwehr abgelöscht und gekühlt.
In weiterer Folge wurde der komplette Mähdrescher in Absprache mit dem Betreiber mittels Wasser-Schaummittel Gemisch geflutet.

Nach mehreren Kontrollen mittels einer Wärmebildkamera konnte das schadhafte Fahrzeug den Technikern übergeben werden.

+++ Gasaustritt in Wohnhaus - 20 Wohnungen durchsucht 25.05.2019 +++

       3 Fotos...

Wir möchten uns an der Berichterstattung der Freiwillige Feuerwehr Schwechat
anschließen und uns für die hervorragende Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte
bedanken und wünschen ein unfallfreies Wochenende!

Freitagabend kurz vor 20:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu zwei Einsätzen gleichzeitig alarmiert. Eine Fahrzeugbergung in der Himbergerstraße, sowie ein Gasaustritt in einem Mehrparteienhaus. Die alarmierte Mannschaft teilte sich bereits im Feuerwehrhaus auf um beide Einsatzadressen anzufahren.
Der Verkehrsunfall an der Kreuzung wurde rasch abgearbeitet um die Kräfte bei dem Gasgebrechen zu unterstützen. In der Ehrenbrunngasse wurden die Kräfte bereits vom Anzeiger erwartet und in die Lage eingewiesen. Aufgrund der parallel laufenden Einsätze wurde umgehend die Freiwillige Feuerwehr Rannersdorf alarmiert. Ein Atemschutztrupp erkundete mit einem Mehrgasmessgerät das gesamte Gebäude, sperrte die Gaszufuhr und lokalisierte die Leckage. Gemeinsam mit der Feuerwehr Rannersdorf wurden die anwesenden Wohnparteien evakuiert und sämtliche Wohnungen auf erhöhte Konzentrationen kontrolliert. Der mittlerweile eingetroffene Störungsdienst der Wiener Netze führte weitere Maßnahmen durch. Die betroffenen Bewohner wurden durch mehrere Rettungsteams des Rotes Kreuz Schwechat im Innenhof der Wohnhausanlage mit Decken erstversorgt, als Sicherheitsmaßnahme wurden ebenfalls
Gemeindevertreter der Stadtverwaltung Schwechat informiert. Karin Baier Bürgermeisterin Schwechat sowie der Feuerwehrstadtrat Christian Habisohn machten sich ebenfalls ein Bild der Lage vor Ort.

+++ Fahrzeugbergung 30.04.2019 +++

       2 Fotos...

Um 19:55 Uhr wurden wir zu einer Fahrzeugbergung auf die Auffahrt Rannersdorf S1 alarmiert.

An der Unfallstelle angekommen, 
fanden wir ein Fahrzeug wessen frontal beschädigt und gegen die Fahrbahn zu stehen kam, vor.

Wir bargen daraufhin das Fahrzeug, 
banden die ausgeflossenen Fahrzeugschadstoffe und rückten wieder einsatzbereit ein.

+++ Vollbrand eines LKW's auf der S1 Tunnel Rannersdorf +++

       16 Fotos...

Am 29.04.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat- Rannersdorf gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einem LKW Brand auf die S1-Außenringschnellstraße alarmiert.

Noch vor dem Ausrücken wurden die Kräfte über einen LKW in Vollbrand im Tunnel informiert.

Laut Ablaufplan für Tunnelbrände, haben die Einsatzkräfte vor dem Tunnelportal gehalten und mit der Tunnelwarte Rücksprache gehalten. Im Zuge dessen erhält die Feuerwehr wichtige Information bezüglich des Brandes, flüchtende Personen, der Brandschutzeinrichtungen und eine erste Lage, da die Tunnelwarte Zugriff auf die Kameras im Inneren hat.
Es wurde auch über eine vermisste Person informiert, welche glücklicherweise im Nahbereich des Tunnelportals flüchtend vorgefunden wurde.

Nach Freigabe der Tunnelwarte konnte der Tunnel befahren werden und es bot sich folgende Lage:

Ein LKW, genauer gesagt eine Zugmaschine, und der Sattelauflieger standen in Vollbrand. Aufgrund der Belüftung des Tunnels, konnten die Einsatzkräfte verhältnismäßig nahe vor dem brennenden LKW stehen bleiben. Unverzüglich begannen die Trupps beider Feuerwehren unter umluftunabhängigen Atemschutz und mehreren Löschleitungen, teilweise mit Löschschaum, mit der Brandbekämpfung. 

Aufgrund der guten Zusammenarbeit beider Feuerwehren konnte bereits nach knapp 40 Minuten "Brand Aus" gemeldet werden. Da ein LKW aufgrund der Aufbauten und der Beladung eine enorme Brandlast entwickelt, mussten massive Nachlöscharbeiten durchgeführt werden - diese dauerten bis in die späten Vormittagsstunden an.
Besondere Gefahr ging von der ständig abplatzenden Tunneldecke aus, da dies die Einsatzkräfte enorm gefährdet, ebenso wie die Akkus welche am Fahrzeug verladen waren.

Nach Eintreffen des Bergeunternehmens, wurde die Firma bei der Bergung des völlig zerstörten LKW's unterstützt, hierbei mussten diverse Hebel freigelegt und Metallstreben durchgeschnitten werden.

Schlussendlich konnte die Freiwillige Feuerwehr Schwechat nach knapp achteinhalb Stunden, um 13 Uhr, einrücken. Die Arbeiten im Feuerwehrhaus dauerten bis in den späten Nachmittag an.

Nach Absprache mit der ASFINAG bleibt die Sperre des Tunnels bis auf weiteres aufrecht. Die Schäden werden von Experten ermittelt.

Berichterstattung der Freiwilligen Feuerwehr Schwechat.

+++ Fahrzeugbergung 04.04.2019 +++

 
      3 Fotos...

Heute um 16:20 Uhr wurden wir zu einer Fahrzeugbergung im Ortsgebiet von Rannersdorf alarmiert. 
Aus ungeklärter Ursache kollidierten zwei Pkw`s miteinander und kamen dabei quer über die Fahrbahn zum stehen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.
Beide Fahrzeuge wurden geboren und gesichert abgestellt, auslaufende Betriebsmittel mussten ebenfalls gebunden werden.

+++ Fahrzeugbergung 16.02.2019 +++

 
      2 Fotos...

Heute um 16:10 Uhr wurden wir zu einer Fahrzeugbergung auf die L 2075, Zubringer S1, alarmiert. 
Aus ungeklärter Ursache kollidierten zwei Pkw`s und kamen dabei jeweils auf den Böschungen in Schräglage zu stehen.
Glücklicherweise wurde niemand schwer verletzt.
Gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Schwechat wurden beide Fahrzeug geborgen und an gesicherter Stelle abgestellt.

Liste Einsätze 2019
Nr. Datum Alarmzeit Einsatzgrund Foto
1 25.01. 08:58 Brandeinsatz in SW, Brandmelder Auslösung -
2 31.01. 14:08 Brandeinsatz in SW, Kellerbrand -
3 07.02. 22:37 Brandeinsatz in SW, Brandmelder Auslösung -
4 08.02. 19:22 Brandeinsatz in SW, Brennender Holzstoß -
5 13.02. 17:31 Brandeinsatz in SW, Brandmelder Auslösung -
6 15.02. 15:22 Technischer Einsatz, Türöffnung Unfall in Wohnung -
7 16.02. 16:10 Technischer Einsatz, Fahrzeugbergung nach VU 2 Fotos...
8 19.02. 07:14 Brandeinsatz, Brandmelder Auslösung -
9 19.02. 15:35 Brandeinsatz, Brandmelder Auslösung -
10 02.03. 15:45 Brandeinsatz in SW, Brandmelder Auslösung -
11 03.03. 12:53 Brandeinsatz, PKW-Brand auf der S1 -
12 04.03. 14:22 Brandeinsatz, Brandmelder Auslösung -
13 07.03. 12:00 Technischer Einsatz, Gefahr in Verzug- Wespennest -
14 07.03. 13:12 Brandeinsatz, Brandmelder Auslösung -
15 13.03. 18:15 Technischer Einsatz, Gefahr in Verzug- Wespennest -
16 14.03. 17:30 Technischer Einsatz, Gefahr in Verzug- Wespennest -
17 04.04. 16:19 Technischer Einsatz, Fahrzeugbergung nach VU -
18 23.04. 09:07 Brandeinsatz in SW, Brandmelder Auslösung -
19 24.04. 07:10 Technischer Einsatz, Türöffnung, Unfall in Wohnung, Storno bei Eintreffen durch Polizei -
20 29.04. 04:20 Brandeinsatz, LKW-Brand auf der S1 im Tunnel Rannersdorf mit der FF Schwechat 16 Fotos...
21 30.04. 19:55 Technischer Einsatz, Fahrzeugbergung nach VU -
22 05.05. 06:04 Brandeinsatz in SW, Brandmelder Auslösung -
23 14.05. 06:37 Brandeinsatz in SW, Brandmelder Auslösung -
24 16.05. 15:57 Technischer Einsatz, Person im Aufzug -
25 24.05. 20:08 Schadstoffeinsatz in SW, Gasaustritt 3 Fotos...
26 13.06. 22:56 Technischer Einsatz, Türöffnung, Unfall in Wohnung -
27 18.06. 05:37 Brandeinsatz, Müllbehälterbrand -
28 20.06. 09:07 Brandeinsatz, Flurbrand - Nachlöscharbeiten -
29 24.06. 09:32 Brandeinsatz, Brandmelder Auslösung -
30 25.06. 16:46 Technischer Einsatz, Türöffnung, Unfall in Wohnung, mit FF SW -
31 01.07. 17:56 Technischer Einsatz, Verkehrswege freimachen -
32 02.07. 07:02 Technischer Einsatz, Fahrzeugbergung- PKW am Dach mit der FF Kledering und FF Schwechat -
33 03.07. 20:28 Brandeinsatz in SW, Brandmelder Auslösung -
34 08.07. 18:42 Brandeinsatz, Mähdrescherbrand mit FF SW -
35 08.07. 21:04 Brandeinsatz, Mähdrescherbrand mit FF SW -
36 09.07. 06:02 Brandeinsatz, Mähdrescherbrand mit FF SW -
37 09.07. 19:00 Brandeinsatz, Mähdrescherbrand mit FF SW -
38 10.07. 08:20 Brandeinsatz, Mähdrescherbrand -
39 10.07. 11:15 Technischer Einsatz, Gefahr in Verzug- Wespennest -
40 11.07. 16:40 Brandeinsatz, Flur-/ Feldbrand mit FF Schwechat, FF Kledering und FF Mannswörth -
41 28.07. 21:56 Brandeinsatz in SW, Brandmelder Auslösung -
42 30.07. 10:10 Technischer Einsatz, Tierrettung -
43 01.08. 15:35 Technischer Einsatz, Gefahr in Verzug- Wespennest -
44 06.08. 10:45 Technischer Einsatz, Gefahr in Verzug- Wespennest -
45 06.08. 17:23 Brandeinsatz, Brandmelder Auslösung -
46 06.08. 19:18 Technischer Einsatz, Techn. Hilfeleistung -
47 06.08. 19:41 Brandeinsatz, Brandmelder Auslösung 
mit der FF SW
-
Statistik Einsätze 2019
Brandeinsätze techn. Einsätze
Jänner 2 0
Februar 5 2
März 4 3
April 2 3
Mai 2 2
Juni 3 2
Juli 8 4
August 2 3
September
Oktober
November
Dezember
SUMME:
Gesamt: 28 19 47